… und sein Workshop „Liederwerkstatt: Lieder der deutschen Arbeiterbewegung“

Copyright: Stephanie Uhlhorn, Melle

Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Liedgut der deutschen Arbeiterbewegung und richtet sich an interessierte Musikneulinge, aber auch an Menschen mit Vorkenntnissen, etwa Chormitglieder. Es ist für alle Altersklassen von Jugendlichen bis Senioren geeignet.

Vermittelt werden zunächst die Grundlagen, welche Lieder eigentlich zum Liedgut der deutschen Arbeiterbewegung gehören – das sind keinesfalls nur deutsche Lieder, sondern auch so bekannte internationale Stücke wie „Bella Ciao“ oder die Internationale. In einem zweiten Teil beschäftigen wir uns intensiv damit, ob diese Lieder traditionell erstarrtes oder aktives, produktives Liedgut sind.

Danach wählen sich die TeilnehmerInnen dann Stücke aus, die sie sich erarbeiten möchten. Dazu gehört neben dem Einstudieren und gemeinsamen Arrangieren der Lieder auch die Erforschung ihres Hintergrunds und die Formulierung kurzer Anmoderationen für die Aufführung. Das Seminar schließt mit der Gestaltung eines kleinen Konzertes.

Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt
Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt Familienseminar Liederwerkstatt

Unser Eindruck aus diesem Seminar: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminares können trotz der unterschiedlichen Ausgangspositionen und vielleicht auch unterschiedlicher Einstellungen gegenüber dem Liedgut der Arbeiterbewegung allerhand Neues erfahren und sich auf ganz unterschiedliche Weise einbringen. Im Mittelpunkt steht natürlich das gemeinsame Erlernen und Singen der Lieder. Aber auch das Verständnis für den historischen Hintergrund, die Einordnung in die jeweilige Zeit und die Interpretation kommen nicht zu kurz. Und ganz nebenbei können sich alle individuell einbringen, wenn es um das kreative Arrangement geht – durch die Nutzung der bereitsgestellten Percussion beispielsweise, die Nutzung eventuell mitgebrachter Instrumente, die Übernahme einer Solopassage in einem Lied oder den Vortrag der Anmoderation. Spaß ist garantiert.

Nächster Seminartermin: 14.-16.6.2019, HVHS Hustedt

Wenn Sie Interesse daran haben, einen Workshop oder ein Seminar zu diesen oder verwandten Themen zu veranstalten, setzen Sie sich doch bitte mit uns in Verbindung, wir gestalten gern ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.