“Straßenschild” gewinnt Preis bei Liederwettbewerb

“Straßenschild” gewinnt Preis bei Liederwettbewerb

In unserer letzten News hatten wir schon darüber berichtet, dass wir uns am Friedenssong-Wettbewerb des dfg-vk Bonn beteiligen wollten und dafür extra in Studio gegangen sind. Und vorgestern kam dann eine nette Mail der Organisatoren, dass wir unter den fünf Preisträgern sind! Unser erprobter Song „Straßenschild“ hat die Jury offenbar überzeugt. Kein Wunder, er hat ja auch schon beim Bürgerentscheid hier in Münster seinen Platz gehabt, als es darum ging, ob der größte Platz der Stadt weiterhin „Hindenburgplatz“ oder doch besser „Schlossplatz“ heißen sollte. Wir waren für letzteres – wie etwa 60 Prozent der münsterschen Bürger auch. Dafür haben wir mehrere Straßenkonzerte an den Aktionsständen gegeben und sogar ein eigenes Musikvideo gedreht. Wir spielen das Lied seither immer wieder – es gibt leider noch reichlich andere Hindenburgstraßen, -plätze und -dämme in Deutschland, die umbenannt gehören … Wie der Song klingt, hört ihr hier.

Nun fahren wir also am 19. September zur Preisverleihung. Und wenn ihr mitkommen möchtet, meldet Euch doch einfach bei uns – wir verlosen insgesamt 5 Eintrittskarten zu je 10 Euro für diese Veranstaltung in der „Harmonie“ in Bonn.