… und sein aktuelles Programm „Silberstreif“

„Am Horizont sehen wir einen Silberstreif. Das sind die Menschen, die sich gegen rechts und gegen soziale Ungleichheit, für die Rechte der Flüchtlinge und für die Rettung des Klimas engagieren. Sie haben ihr Engagement, ihre Solidarität – und manchmal auch Lieder: Lieder über Schönheit und Freundschaft, über Würde und Liebe, über Widerstand und Eigensinn, über Niederlagen und Erfolge.“

Lieder zum Nachdenken und Mitsingen, zum Genießen und Sich-Empören hat das Songwriter-Duo Cuppatea aus Münster/Westfalen in seinem Programm „Silberstreif“ zusammengestellt. Mit Gitarren, Flöten, ihren Stimmen und allerhand Überraschungsinstrumenten präsentieren Sigrun Knoche und Joachim Hetscher bekannte und neue Songs aus der eigenen Liederwerkstatt. Aber auch Folk-Traditionals und bekannte „Hits“ anderer Liedermacher sind zu hören – gern auch in neuem musikalischem Gewand oder in eigener deutscher Übersetzung. Quer durch die Musikstile geht das Programm, nur eins ist sicher: Langweilig wird es nie, und es kommen immer wieder aktuelle Bezüge zum Vorschein.

Songs zu diesen Themen, schon wieder neue und aus aktuellem Anlass auch Friedenslieder stellen die beiden in diesem Programm vor. Abwechslungsreich ist es, mal leidenschaftlich, mal nachdenklich, aber immer handgemacht und mit klarer Botschaft. Neben eigenen Songs erwarten euch Übersetzungen von Liedern der Gruppe Chumbawamba und der kolumbianischen Songwriterin Marta Gómez, Lieder aus der Arbeiterbewegung und von der irischen Insel sowie die Hymne von „Black Lives Matter“ und ein Punkrock-Cover in einer Akustikversion.

Zu diesem Programm gehören Stücke wie:

  • All die Jahre (eigenes Stück)
  • Stadt, Land, Fluss – Die Stadt gehört uns (eigenes Stück)
  • So wie es ist, so bleibt es nicht (eigenes Stück)
  • Ich warte auf den Bus (eigene Übersetzung)
  • Lied von schizophrenen Mittelstand (eigenes Stück)
  • Friedenslied 2022
  • und viele andere.

Wegen der aktuellen politischen Bezüge ist dieses Programm nicht statisch, sondern wird ständig aktualisiert und verändert.

Zu diesem Programm gibt es eine abdruckreife Beschreibung in Langfassungund in oben stehender Kurzfassung.
Weitere Fragen zu diesem Programm beantworten wir Ihnen gern und sprechen auch gern über ein Konzert mit diesem Programm bei Ihnen – E-Mail genügt!