8. Mai 2022, Brot und Rosen, Ruhrfestspiele Recklinghausen

Ein großer Auftritt heute vor einem seit Wochen ausverkauften Haus. Gleich fünf Gruppen stellen ihre Ideen und Lieder für eine bessere Welt vor. Wir haben mit den beiden anderen Gruppen des ersten Konzertteils ein integriertes Konzert vorbereitet, bei dem einige Lieder für Übergänge von einer Gruppe zur anderen genutzt werden. Und das kommt sehr gut an. Continue reading

Arbeiterliederseminar im „Weserkurier“ erwähnt

Einige Tage vor unserem Seminar „Einsatz der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung in Seminaren“ in Hustedt hatten wir plötzlich eine Interview-Anfrage eines Journalisten, der einen Beitrag für den Weserkurier zum Thema Arbeiterlieder verfassen wollte. Das Interview haben wir natürlich gern gegeben, und am 28.8.2018 ist das Ergebnis dann auf den Kulturseiten des Weserkuriers erschienen. Hier lest Ihr den Artikel.

Kostenlos mitsingen und mitdiskutieren!

Habt ihr Lust, Euch mit den Liedern der Arbeiterbewegung zu beschäftigen? Theoretisch wie auch ganz praktisch? Dann kommt noch schnell am 3. Juni nach Marl ins Theater! Dort findet nämlich eine Forums- und Konzertveranstaltung sttt, an der auch Cuppatea beteiligt ist – und zwar in beiden Teilen. Continue reading

Arbeiterlieder-Seminar war ein großer Erfolg

Um den „Einsatz der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung in gewerkschaftlichen Seminaren“ ging es nun schon zum zweiten Mal (nach dem Premierenseminar 2016) in der Heimvolkshochschule Hustedt. Ein gutes Dutzend Praktiker aus der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit war gekommen, einige mit gehöriger Skepsis in Bezug auf die eigenen musikalischen Fähigkeiten, aber alle mit großer Motivation. Continue reading

17. August 2016, Workshopkonzert im IG Metall Bildungszentrum Beverungen

Die IG Metall wird in diesem Jahr 125 Jahre alt – das ist das Thema des Bildungsurlaubs-Seminars, zu dem wir einen Workshop beisteuern. Darin spiegeln wir die Geschichte der Arbeiterbewegung in ihren Liedern, und mit 12 hochmotivierten Teilnehmern erarbeiten wir die historischen Hintergründe der von ihnen ausgewählten Songs, üben das Singen und arrangieren die Lieder neu. Continue reading

10.-12. Juni 2016, Arbeiterliederseminar, Hustedt

„Lieder der Arbeiterbewegung in unseren Seminaren“ – so lautet der Titel eines Workshops, den wir für Referentinnen und Referenten in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit durchführen. An diesem Wochenende haben sich dazu in der Heimvolkshochschule Hustedt ein Dutzend Teilnehmer eingefunden, die erfahren wollen, ob und wie diese Lieder in der Bildungsarbeit eingesetzt werden können. Continue reading